<<

Wie urteilen andere Meister und Stile über Shoto-Kempo-Kai ?

Der ein- oder andere vermeintliche "Mitbewerber" vor Ort scheint uns unseren Erfolg zu missgönnen, aber das ist provinzieller Humbug. Wir sind weder "Mit"-bewerber in der Sache (weil wir was ganz anderes als deren Kampfsport machen), noch sind wir primär oder gar ausschliesslich an regionalem Wettbewerb orientiert. Unser Anliegen und Wirken ist vielmehr systemübergreifend, stilneutral und überregional...

Erfreulicherweise haben wir daher bundesweit und auch in den Nachbarländern sehr viele kollegiale wie freundschaftlich enge Beziehungen mit Meisterinnen und Meistern ganz unterschiedlicher Kampfkunstsysteme.

Durch regelmässige Kontakte in Form von gemeinsamen Lehrgängen im In- und Ausland und bereits langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit wichtigen Vertretern vieler großer (aber auch kleinerer) Stile und ihrer Verbände haben wir als ein schon seit Jahrzehnten etabliertes Budo- bzw. Karate-System recht aktiv Teil an der nationalen wie internationalen Budo-Gemeinschaft. Persönliche, fachliche und "politische" Verbindungen zu den bedeutenden Lehrern, Stilrichtungen, Lehrsystemen und großen Dachorganisationen traditioneller Kampfkünste machen unseren Ryu und seine tatsächlich auch in der Praxis gelebte Einbindung in die Szene mit aus.

Unser Schaffen geht weit über regionale Aktivität hinaus: Nicht unsere Angebote im Honbu-Dojo für die im Raum Stade/Cuxhaven/Hamburg an traditionellem Budo, Kempo, Karatedo Interessierten allein, sondern auch unsere überregionalen Fachtagungen, Seminare und Workshops mit eben stetiger Beteiligung ausländischer Kollegen und Freunde stehen im Mittelpunkt unserer Budo- und budopädagogischen Arbeit.

Bewegung, Begegnung und Besinnung (so ja unser Motto und Motiv) heißt immer auch, dieses in Austausch und konkreter Zusammenarbeit mit anderen Gleichgesinnten der Welt zu realisieren, nicht nur im "eigenen Dunstkreis" vor Ort. So ist gemeinsames Wachsen und Gedeihen zum Wohle jedes Einzelnen im Budo möglich. Fachliche Vernetzung und Pflege von Freundschaft sind wichtige Säulen persönlichen Fortschritts und Wachstums.

Hier sind wir aktiv tätig und sehen in der interdisziplinär und interkulturell "lernenden Verbindung" und "herzlichen Beziehung zu anderen Budo-Experten, -Fachleuten und -Partnern auch unseren Weg und Ziel.

Und was nun andere Budoka über uns, unsere Arbeit und unser Dojo denken und sagen, steht ja in deren Feedback u.a. auch --> HIER !

Man ist immer nur so wichtig, wie wirklich Wichtige über einen denken !

OSS!

JMW

Shoto-Kempo-Kai

<<